Anlagenkonzeption

CLEANROOM SYSTEMS GMBH
LÖSUNGEN FÜR DIE REINRAUMTECHNIK

Anlagenkonzeption

Die Aufbereitung des erforderlichen Frischluftanteils der Zuluft erfolgt in einem zentralen RLT-Gerät.

Ausgehend von den RLT-Geräten wird die aufbereitete Frischluft über ein verzweigtes Kanalnetz zu den einzelnen Räumen geführt.
Mittels verschiedener Kanaleinbauten wird sichergestellt, dass jedes Umluftgerät mit der benötigten Frischluftmenge versorgt wird.

Die aufbereitete Frischluft wird im dezentralen Mischluftgerät mit einem Umluftanteil gemischt, falls erforderlich abgekühlt oder geheizt und gefiltert.
Die Einbringung der Zuluft in die Räume sowie die Erfassung der Raum-Abluft erfolgt durch die Umluftgeräte.

Mittels des am Mischluft-FFU angeschlossenen Kanal- oder Rohrnetzes wird der Fortluftanteil der Raum-Abluft dem zentralen RLT-Gerät im Technikbereich zugeführt.

Anlagenbeschreibung

  • V01 - Anlagenbeschreibung V01 - Anlagenbeschreibung
  • V02 - Anlagenbeschreibung V02 - Anlagenbeschreibung
  • V03 - Anlagenbeschreibung V03 - Anlagenbeschreibung

Anlagen-Simulation

  • V01 - Anlagen-Simulation V01 - Anlagen-Simulation
  • V02 - Anlagen-Simulation V02 - Anlagen-Simulation
  • V03 - Anlagen-Simulation V03 - Anlagen-Simulation

Datenschutz | Sitemap | Impressum | Kontakt

Diese Webseite verwendet Cookies. Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig, deshalb verwenden wir Cookies ausschließlich dazu, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität unserer Webseite bieten zu können und ihre Inhalte zu verbessern.

Weitere Informationen